Drucken

(BIAJ) 2020 wohnten im Land Bremen 1,514 Prozent (40.822) der durchschnittlich 2.695.444 registrierten Arbeitslosen in der Bundesrepublik Deutschland. (Anteil des Landes Bremen an der Bevölkerung im Bundesgebiet Ende 2019: 0,819 Prozent) Der Anteil des Landes Bremen an der in der Bundesrepublik Deutschland registrierten Arbeitslosen ist 2020 erstmals nach 2013 gesunken – von 1,575 Prozent in 2019 (35.702 von 2.266.720) auf die genannten 1,514 Prozent in 2020. 2013 wurde für das Land Bremen ein Anteil von 1,261 Prozent ermittelt (37.198 von 2.950.338) bei einem Anteil an der Bevölkerung von 0,813 Prozent Ende 2012.
Zur Entwicklung des Anteils des Landes Bremen an den in der Bundesrepublik Deutschland lebenden Arbeitslosen von 2008 bis 2020 siehe die BIAJ-Abbildung 1 von 2.

2021 01 07 anteil land bremen alo insgesamt 2008 2020 biaj abb 1 von 2

In den 15 Großstädten (incl. Region Hannover) wohnten 2020 durchschnittlich 686.472 (25,5 Prozent) der in der Bundesrepublik Deutschland 2.695.444 registrierten Arbeitslosen. 4,73 Prozent (32.456) der in den 15 Großstädten registrierten Arbeitslosen wohnten in der Stadt Bremen. (Anteil der Stadt Bremen an der Bevölkerung in den 15 Großstädten einschl. Region Hannover Ende 2019: 3,74 Prozent) Der Anteil der Stadt Bremen an den in den 15 Großstädten (incl. Region Hannover) registrierten Arbeitslosen ist 2020 erstmals nach 2014 gesunken – von 5,05 Prozent in 2019 (28.382 von 561.985) auf die genannten 4,73 Prozent in 2020. 2014 wurde für die Stadt Bremen ein Anteil von 4,09 Prozent ermittelt (28.609 von 699.679) bei einem Anteil an der Bevölkerung in diesen 15 Großstädten (incl. Region Hannover) von 3,82 Prozent Ende 2013.
Zur Entwicklung des Anteils der Stadt Bremen an den in den 15 Großstädten lebenden Arbeitslosen von 2008 bis 2020 siehe BIAJ-Abbildung 2 von 2.

2021 01 07 anteil stadt bremen alo grossstaedte 2008 2020 biaj abb 2 von 2