(BIAJ) Von Duisburg bis Frankfurt am Main. Die Ausbildungsquote, der Anteil der Auszubildenden an allen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten (einschließlich der sozialversicherungspflichtigen Auszubildenden), reichte am 31. Dezember 2017 in den 15 Großstädten (mit einer Bevölkerung von über 400.000; einschließlich Region Hannover) von 5,38 Prozent in Duisburg (DU), 5,23 Prozent in Essen (E) und 5,12 Prozent in Dortmund (DO) bis 3,44 Prozent in München (M), 3,24 Prozent in Berlin und 3,01 Prozent in Frankfurt am Main (F). (Bundesdurchschnitt: 4,87 Prozent) Hinter den drei Ruhrgebietsstädten, Duisburg, Essen und Dortmund, belegt die Stadt Bremen (HB) Ende Dezember 2017 mit einer Ausbildungsquote von 4,84 Prozent Rang 4 in diesem Großstädtevergleich. Wie sich die Ausbildungsquote in den 15 Großstädten (Arbeitsort) von Ende 2014 bis Ende 2017 entwickelt hat, ist in der BIAJ-Abbildung vom 26. Oktober 2017 dargestellt: Download_BIAJ20181026 (PDF: eine Seite)