(BIAJ) Von 2010, dem Referenzjahr in den aktuellen Berechnungen des Arbeitskreises „Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder“, bis 2018 stieg das Bruttoinlandsprodukt (preisbereinigt, verkettet = „Wirtschaftswachstum“) in der Bundesrepublik Deutschland (DE) um 15,3 Prozent - in den Ländern zwischen 23,5 Prozent in Berlin (Rang 1) und 4,3 Prozent im Saarland (Rang 16), im Land Bremen um 13,3 Prozent (Rang 10). Siehe dazu und zum Ranking in den einzelnen Kalenderjahren und in den Zeiträumen ab 2010 die BIAJ-Tabelle vom 13. April 2018, eine Aktualisierung des in den BIAJ-Materialien vom 28. August 2018* berichteten Berechnungsstandes des Wirtschaftswachstums: Download_BIAJ20190413 (PDF: eine Tabellenseite)
* Download_20180828 (PDF: zwei Seiten)