BAMF (Migration Flüchtlinge Asyl)

(BIAJ) Vorbemerkung: Von Januar bis Juni 2024 erfolgten 24.329 (18,3 Prozent) mehr Asylentscheidungen als im entsprechenden Vorjahreszeitraum (Januar bis Juni 2023). Die Zahl der Anerkennungen als Flüchtling ...
(BIAJ) Ein unkommentierter Blick auf die Entwicklung der regionalen Verteilung und Zusammensetzung der umA-Bestandszahlen ("unbegleitete minderjährige Ausländer") im Mai der Jahre 2018 bis 2024: Download_BIAJ20240614 ...
(BIAJ) Vorbemerkung: Von Januar bis Mai 2024 erfolgten 23.144 (21,3 Prozent) mehr Asylentscheidungen als im entsprechenden Vorjahreszeitraum (Januar bis Mai 2023). Die Zahl der Anerkennungen als Flüchtling ...
(BIAJ) Eine unkommentierte BIAJ-Tabelle zum Schutzstatus der in der Bundesrepublik Deutschland Schutzsuchenden* Ende 2022 (3,079 Millionen) und Ende 2023 (3,173 Millionen), differenziert nach Geschlecht ...
(BIAJ) Vorbemerkung: Von Januar bis April 2024 erfolgten 21.067 (24,4 Prozent) mehr Asylentscheidungen als im entsprechenden Vorjahreszeitraum (Januar bis April 2023). Die Zahl der Anerkennungen als Flüchtling ...
(BIAJ) Im ersten Quartal 2024 wurden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) insgesamt 80.651 Asylanträge entschieden, darunter 73.662 Erstanträge. Bei einem Anstieg der Asylentscheidungen um ...
(BIAJ) Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wurden im Januar und Februar 2024 insgesamt 54.705 Asylanträge (darunter 49.986 Erstanträge) entschieden, 12.239 (28,8 Prozent) mehr als im Januar ...
(BIAJ) Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wurden im Januar 2024 insgesamt 27.363 Asylanträge (darunter 25.027 Erstanträge) entschieden, 5.476 (25,0 Prozent) mehr als im Januar 2023 – 5.436 ...
(BIAJ) 2023 wurden insgesamt 351.915 Asylanträge gestellt, darunter 329.120 Erstanträge – 111.346 (51,1 Prozent) mehr Erstanträge als 2022. 22.603 (6,9 Prozent) der 329.120 gestellten Asylerstanträge in ...
(BIAJ) Die 12-Monatssumme der Asylentscheidungen des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) stieg in den vergangenen 12 Monaten von 221.988 (Dezember 2021 bis November 2022) um 39.716 (17,9 Prozent) ...
(BIAJ) Ein kurzer Blick auf die Entwicklung der Zahl der Geburten (Lebendgeborene) und Sterbefälle (Gestorbene) von 1950 bis 2022 in Deutschland (Ost und West zusammen). Seit 1972 lag die Zahl der Sterbefälle ...
(BIAJ) Ein kurzer unkommenteirter Blick auf die im Rentenversicherungsbericht 2023 (1) für 2032 erwartete Zahl der Beitragszahler* und Rentner* im Vergleich zur im Rentenversicherungsbericht 2018 für 2032 ...
(BIAJ) Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wurden von Januar bis Oktober 2023 insgesamt 267.384 Asylerstanträge gestellt, 107.715 (67,5 Prozent) mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum ...
(BIAJ/BaSta) Ein unkommentierter Blick auf die „namens der Bundesregierung“ vom Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) genannte Anzahl der Abschiebungen, darunter „Überstellungen im Rahmen der ...
(BIAJ) Wie hat sich die monatliche Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten insgesamt und darunter die Zahl (und der Anteil) der Auszubildenden von Juni 2014 bis März 2023 im Bund und in den ...
(BIAJ) Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wurden von Januar bis September 2023 insgesamt 233.744 Asylerstanträge gestellt (1), 98.836 (73,3 Prozent) mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum ...
(BIAJ) Eine unkommentierte BIAJ-Tabelle zum Schutzstatus der in der Bundesrepublik Deutschland Schutzsuchenden* Ende 2021 und 2022, differenziert nach Geschlecht und Schutzstatus (41 Varianten/Ausprägungen!): ...
(BIAJ) Die 12-Monatssummeder Asylentscheidungen des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) stieg in den vergangenen 12 Monaten von 189.423 (August 2021 bis Juli 2022) um 62.474 (33,0 Prozent) auf ...
(BIAJ) Wie hat sich die monatliche Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten insgesamt und darunter die Zahl (und der Anteil) der Auszubildenden von Januar 2014 bis Dezember 2022 im Bund und ...
(BIAJ) Die 12-Monatssumme der Asylentscheidungen des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) stieg in den vergangenen 12 Monaten von 179.974 (Juli 2021 bis Juni 2022) um 71.284 (39,6 Prozent) auf ...